Group Audit | Management Audits

Einer Gruppe qualifizierter Führungskräfte auf möglichst vergleichbarem hierarchischem Niveau wird das Angebot zur Teilnahme an einem Kompetenz- oder Potentialanalyse-Verfahren gemacht. Anders als bei einem klassischen Assessment-Center steht der mit dieser Maßnahme zwingend verbundene Entwicklungsaspekt im Vordergrund. Insbesondere bei einer nicht freiwilligen Entscheidung zur Teilnahme müssen den Kandidaten die ihnen entgegengebrachte Wertschätzung und die mit der Maßnahme für sie verbundenen Chancen überzeugend vermittelt werden.  –  Der Ablauf der Maßnahme entspricht dem der individuellen Potenzialanalyse. Zusätzlich wird nach Begutachtung aller Teilnehmer für das auftraggebende Unternehmen eine vergleichende Zusammenfassung über alle Kandidaten erstellt. Die hierbei anzuwendenden Bewertungskriterien werden vorab gemeinsam mit dem Auftraggeber festgelegt.